Erster Spieltag Mixed-Runde

Erster Spieltag Mixed-Runde

In der Mixed Runde Senioren starteten die Wildberger gegen STG Geroksruhe, einen Stuttgarter Verein mit über 700 Mitgliedern und fünf Trainern.
In der ersten Runde Einzel gelang Bernd Obenauf ein Zwei-Satz-Sieg gegen den Bezirksmeister der Winterrunde. Fritz Pfrommer und Elke May konnten nach Gewinn des ersten Satzes ihr überlegenes Spiel nicht fortsetzen. Pfrommer konnte nach 1:5 Rückstand den zweiten Satz noch mit 7:5 gewinnen. May gewann nach 3:4 Rückstand den zweiten Satz mit 6:4. Ulrike Dengler war gegen eine spielstarke, wesentlich jüngere Gegnerin chancenlos, obwohl viele Spiele über Einstand gingen. Thilo Müller und Jutta Eckert verloren im Match-Tiebreak, so dass es nach den Einzeln 3:3 stand. In der Mixed Runde werden die Doppel als gemischtes Doppel ausgetragen. Die Wildberger erhofften sich in der Aufstellung May/Obenauf und Eckert/Pfrommer und Dengler/Müller die größten Chancen auf einen Sieg. Die Erwartungen wurden erfüllt. Doppel eins und zwei gewannen, so dass sich das Wildberger Mixed Team über einen 5:4 Sieg freuen durfte.