Sensationeller Start in die Winterrunde

Sensationeller Start in die Winterrunde

Nach dem klaren Sieg der Herren 50 konnten auch die beiden Damen 50 Mannschaften des TC Wildberg Erfolge feiern. Damen 50-1 gelang ein ungefährdeter 5:1 Sieg gegen TSV Dagersheim TA. Dolores Paleit und Ulrike Hirsch gewannen glatt in zwei Sätzen. Spannender verliefen die Begegnungen von Elke May und Dagmar Feuerstein. May konnte nach gewonnenem erstem Satz einen 1:5 Rückstand noch in ein 7:5 drehen. Feuerstein siegte im Match-Tiebreak mit 10:7. Nach den vier Einzeln war die Partie schon entschieden. Trotzdem wurde in den beiden Doppeln um jeden Punkt gekämpft. Hirsch/Feuerstein unterlagen in zwei Sätzen. Das erste Doppel May/Paleit konnte noch einen Punkt zum 5:1 Erfolg beisteuern.
Damen 50-2 trafen in Aidlingen auf den TC Doggenburg aus Stuttgart. Durch zwei deutliche Einzelsiege von Beate Melcher und Steffi Schaumberger und die Niederlagen von Anette Schenk und Jutta Eckert mussten die Doppel über den Sieg entscheiden. Da bewiesen die Wildbergerinnen ihre Doppelstärke. Melcher/Schaumberger und Schenk/Eckert gewannen beide Doppel und sicherten den 4:2 Sieg.