Herren 50 gegen Sindelfingen

Herren 50 gegen Sindelfingen

Am 23.02.19 war die Mannschaft der Herren 50 beim Tabellenführer VfL Sindelfingen 2 zu Gast. Gespielt wurde in der dortigen Vereins-Tennishalle auf sehr ungewohntem Deco Turf-Boden. Unser Gastspieler Jürgen Plikat gewann sein Einzel mit 6:4; 6:4. Eckhard Müller musste sich nach 1:6; 6:4 im Match-Tiebreak mit 4:10 geschlagen geben. Fritz Pfrommer und Rainer Mäusle verloren ihre Einzel jeweils mit 2:6 und 3:6. Damit ging es mit einem 1:3 in die Doppel. Das Einser-Doppel mit Jürgen Plikat/Fritz Pfrommer siegte nach großem Kampf mit 6:4; 7:6. Das Zweier-Doppel mit Eckhard Müller/Rainer Mäusle startete mit 6:1 sehr gut, verlor dann aber gegen immer stärker werdende Gegner mit 3:6, so dass auch hier ein Match-Tiebreak entscheiden musste. Dieser wurde dann leider mit 8:10 knapp verloren. Damit ging der Gesamtsieg mit 2:4 an den VfL Sindelfingen, aber die Spieler des TC Wildberg haben es dem Tabellenführer mit einer couragierten Leistung unerwartet schwer gemacht.