Erfolgreicher Saisonabschluss für Damen 50-2

Erfolgreicher Saisonabschluss für Damen 50-2

Die seit der Sommersaison aus den zwei Vierermannschaften Damen 40 und Damen 50-2 neu zusammengestellte 6er – Mannschaft kann mit der Bilanz von 3 Siegen und 3 Niederlagen mehr als zufrieden sein. Die ersten beiden der sechs Spieltage waren verletzungsbedingt knapp besetzt, wurden auch deutlich verloren, danach aber ging es nur noch bergauf. Der letzte Heimspieltag am vergangenen Samstag  gegen Nordstetten war nach einem 3:3 nach den Einzeln spannend, zwei Doppel brauchte man für den Tagessieg. Anette Schenk/Jutta Eckert im ersten Doppel verloren gegen zwei starken Gegnerinnen. Das dritte Doppel mit Steffi Schaumberger/ Antje Rieger hatte keine Probleme und gewann deutlich und schnell in 2 Sätzen. Das zweite Doppel Heidi Reichle/Beate Mäusle schaffte es, den Match-Tiebreak zu drehen und nach einem 2:8 Rückstand zu einem 10:8 Sieg zu führen. Das 5:4 zum Tagessieg war geschafft!
Zur Mannschaft gehören: Anette Schenk, Heidi Reichle, Jutta Eckert, Steffi Schaumberger, Antje Rieger, Beate Mäusle, Sabine Rupp, Heidi Lukasek, Beate Schächinger, Simone Fischinger, Ulrike Dengler.