Mixed-Turnier zum Saisonabschluss

Mixed-Turnier zum Saisonabschluss

Bei freundlichem Tenniswetter konnte das schon traditionelle Mixed-Turnier zum Abschluss der Freiluftsaison durchgeführt werden.
Die Mixed-Paarungen wurden ausgelost, vier Damen und vier Herren hatten sich eingefunden. Gespielt wurde nach dem Modus jeder gegen jeden, die Spieldauer betrug jeweils eine halbe Stunde.
Spannende und auch einige kuriose Ballwechsel durch herbstliche Windböen sorgten dafür, dass bei diesem Mixed-Turnier der Spaß am Tennisspiel nicht zu kurz kam. Trotz allem Ehrgeiz wurde zwischen den Ballwechseln viel gelacht.
Am Ende der Spielrunden standen Beate Mäusle mit Partner Heiner Schenk als souveräne Turniersieger fest.