Keine Atempause

Keine Atempause – die Plätze werden gemacht – es geht voran!

In der letzten Woche hatten Hans Strobel und Pietro Rubera mit ihren Herren 60 den alten Sand auf den Plätzen abgezogen, in Bahnen angehäuft und die Grundlinien entfernt. Erfreulich viele Helferinnen und Helfer sind dem Aufruf zum ersten Arbeitseinsatz am Samstag gefolgt, dabei auch etliche unserer neuen Mitglieder.

Trotz der kühlen Witterung kamen die Schaffer ins Schwitzen, zahlreiche Schubkarren mit Sand beladen wurden von den Plätzen in den bereitgestellten Container gefahren. Auch rund um die Plätze wurde gearbeitet, Sträucher geschnitten, Wege von Unkraut und Moos befreit.

Obwohl zum jetzigen Zeitpunkt Corona bedingt noch niemand sagen kann wie die Sommersaison 2021 genau ablaufen wird, wollen wir am Sonntag, den 2. Mai die Freiluftsaison beim TC Wildberg eröffnen.

Damit dies möglich ist, soll beim nächsten Arbeitseinsatz Mitte April der neue Sand „eingeworfen“ werden, die grünen Werbeplanen aufgehängt werden. Die Verantwortlichen wünschen sich wieder eine zahlreiche Teilnahme bei diesem zweiten größeren Arbeitseinsatz.

Jedes Mitglied, das Zeit und Lust hat, kann gerne vorbeikommen und beim Richten der Tennisplätze helfen.