Grünes Licht für die Verbandsrunde

Grünes Licht für die Verbandsrunde

„Im Bereich des Württembergischen Tennis-Bundes (WTB) gibt es mittlerweile fast keinen Kreis mehr, der eine Inzidenz von über 50 aufweist, viele Landkreise haben stattdessen bereits die magische Inzidenzzahl von 35 erreicht – daher steht einer regelkonformen Durchführung der Verbandsrunde 2021 nichts mehr im Wege.“ (10. Juni 2021)

So die Veröffentlichung des WTB zur am 26. Juni beginnenden Verbandsrunde. In der Zwischenzeit sind die Inzidenzzahlen weiter zurück gegangen. Trotzdem haben einige Mannschaften von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, sich vor Rundenstart vom Spielbetrieb abzumelden.

Am Samstag, 26. Juni sind die Wildberger Damen 50 beim TC Malmsheim zu Gast, die Herren 60 spielen in Gechingen.

Die ersten Heimspiele haben die Herren 60 am 3. Juli und die neuformierte Herren Mannschaft trifft in einem Nachbarschaftsduell am Sonntag, 4. Juli auf die Tennisfreunde Holzbronn.