Weißwurstfrühstück mit Tennis spielen

Weißwurstfrühstück mit Tennis spielen

Am Pfingstmontag konnte bei freundlichem Tenniswetter unser Weißwurstfrühstück mit anschließendem Tennis spielen durchgeführt werden. Nachdem sich alle Spieler/innen mit Weißwürsten und Brezeln gestärkt hatten, konnte es zum Tennis Spielen übergehen. Um möglichst abwechslungsreiche Spiele zu sehen, wurden die Paarungen ausgelost, dabei konnten wir mit vier Doppel beginnen. Insgesamt wurden die Paarungen vier Mal neu gemischt, was jedes Mal einen neuen Spielpartner/in bedeutete und für spannende und auch einige lustige Ballwechsel sorgte. Bei einer Spielzeit von 30 Minuten pro Durchgang bewiesen alle Spielerinnen und Spieler gutes Durchhaltevermögen. Trotz allem Ehrgeiz wurde zwischen den Ballwechseln viel gelacht und der Spaß am Tennis spielen kam nicht zu kurz.