Spielbericht Herren 50

Spielbericht Herren 50

Die Herren 50 des TC Wildberg waren am 16.07.2022 bei der Spielvereinigung Bad Wildbad/Calmbach/Neuenbürg zu Gast. Gespielt wurde in der Tennisanlage im Kurpark in Bad Wildbad, die es bereits seit dem Jahr 1906 gibt. Damals noch für die betuchten Kurgäste gedacht, durften nun an dieser Stätte die Wildberger gegen den Tabellenführer antreten. Eckhard Müller verlor sein Einzel mit 3:6; 3:6. Fritz Pfrommer gewann nach einem 6:2 und 4:6 den entscheidenden Match-Tiebreak mit 10:8. Wolfgang Nagel gewann deutlich mit 6:2; 6:2. Spannend machte es dann Chris Gräsle, der nach einem 4:6 stark mit 6:1 zurückkam und im Match-Tiebreak mit 11:9 gewann. Damit ging es mit einem Stand von 3:1 in die Doppel. Das Einser-Doppel mit Eckhard Müller und Rainer Mäusle musste nach einem 3:6 und 7:5 auch in den Match-Tiebreak, verloren diesen dann jedoch knapp mit 8:10. Das Zweier-Doppel mit Fritz Pfrommer und Chris Gräsle. konnte ihr Match ebenfalls nach einem Match-Tiebreak mit 4:6; 6:4; 10:5 gewinnen. Der Gesamtsieg dieses hart umkämpften Spieltages ging also mit 4:2 an die Wildberger, die nun wieder auf dem 1. Tabellenplatz stehen und leider mit einigen Verletzungsproblemen am kommenden Samstag zum letzten Spiel nach Bad Herrenalb reisen.