Herren 50 startet erfolgreich

Herren 50 startet erfolgreich

Die Herren 50 empfingen am 29.06.24 die Mannschaft des TA SPVGG Weil der Stadt zum ersten Spieltag in dieser Runde. Trotz des Beginns um 10.00 Uhr waren die Temperaturen bereits sehr hoch. Chris Gräsle fand nach Anfangsschwierigkeiten und drei verloren gegangenen Spielen seinen Rhythmus und gewann sein Einzel mit 6:3; 6:1. Rainer Mäusle gewann sein Match klar mit 6:0, 6:1. Piero Rubera musste sich leider mit 0:6; 1:6 geschlagen geben und Harald Fischer gewann deutlich mit 6:2; 6:1. Damit ging es mit einem Stand von 3:1 in die Doppel. Das Einser-Doppel mit Rainer Mäusle und Peter Schwarz war intensiv und konnte nach 2 Stunden mit 2:6; 7:6 im Tiebreak mit 10:7 für die Wildberger entschieden werden. Das Zweier-Doppel mit Piero Rubera und Harald Fischer war dagegen mit 6:0; 6:0 eine klare Angelegenheit. Der Gesamtsieg dieses Spieltages ging mit 5:1 klar an den TC Wildberg. Am nächsten Samstag kommt die Mannschaft des SPG TC Gäufelden/Nebringen zu Gast nach Wildberg.